Derma System

Eine frische, gesunde und jugendlich erscheinende Haut trägt nicht nur viel zum individuellen Wohlbefinden bei, sondern kann auch beim zwischenmenschlichen Erfolg entscheidend sein. Ob im Job oder privat - gepflegten Menschen, die sich offensichtlich „wohl in ihrer Haut“ fühlen, traut man mehr zu. Leider aber leidet gerade die Haut zuerst an unserem modernen Lebensstil: Hektik, Stress, eine unausgewogene Ernährung - all dies kann die Haut grau und müde erscheinen lassen. Wer systematisch gegen eine umwelt- und lebensstilbedingte, vorzeitige Hautalterung vorgehen will und nicht nur im Kosmetikstudio, sondern auch zu Hause etwas für eine zarte Haut tun möchte, ist bei Derma System an der richtigen Adresse.

Derma System bietet professionelle Beauty-Geräte für den Heimgebrauch, denn mittels modernster Technologien ist es möglich, die Haut wieder zu aktivieren: Der Zellstoffwechsel wird angeregt, mit den alten Hautschüppchen verschwindet der Grauschleier, und ganz nebenbei wird die Faltentiefe reduziert. Beispielsweise durch die Behandlung mit galvanischem Strom von Derma Systems. Die Anti Aging-Therapie auf der Basis von galvanischem Strom stammt ursprünglich aus der Reha-Medizin. Das Prinzip der galvanischen Heilströme beruht auf pulsierenden Gleichstrom, der gezielte Muskelkontraktionen hervorruft und so eine bessere Durchblutung des Gewebes bewirkt, die sich beispielsweise bei Muskelverspannungen günstig auswirkt. Auch soll durch die Anwendung von Galvanic Geräten von Derma System die Neubildung von Kollagen -und Elastinfasern angeregt werden, indem Nervenzellen gezielt stimuliert werden. Im Kosmetikbereich wird galvanischer Strom als Feinstrom, beispielsweise bei den Derma System Geräten, in Kombination mit Sepzialgels, ebenfalls für eine bessere Durchblutung von Gewebe eingesetzt, wie etwa im Rahmen der Behandlung von Cellulite, ist aber vor allem als effektives „Faltenbügeleisen“ bekannt. Schließlich stimuliert die Verwendung von galvanischem Strom auch das Bindegewebe, beruhigt die Nervenrezeptoren, verbessert Durchblutung sowie Lymphfluss und wirkt allgemein beruhigend und entspannend auf das gesamte Hautbild. Galvanische Hautpflege ist mit einer durchschnittlichen Anwendungsdauer von nur fünfzehn Minuten ebenso schnell wie effektiv. Durch Derma System ist diese hochmoderne Elektrokosmetik nun auch außerhalb der professionellen Studios für den Heimgebrauch zu haben.

Auch Ultraschall ist ein starker Verbündeter für den Sofort Lifting Effekt im Anti Aging Bereich, denn dieser ermöglicht ein intensives Einschleusen von aktivierenden und vitalisierenden Wirkstoffen in die Haut. Oft wird eine kurze Ultraschallbehandlung von der Fachkosmetikerin in der Kabine im Rahmen einer Gesichtsbehandlung, beispielsweise gegen Augenringe, durchgeführt. Derma System ermöglicht den Einsatz von Ultraschall auch im heimischen Badezimmer. Hierdurch kann eine Spezialpflege wie beispielsweise die pflegende Naturkosmetik von Aroma Derm ihre Wirkung potenziert entfalten, da die sanften Vibrationen des Ultraschalls die Zellschichten des Stratum corneums - also der Hornschicht der Haut - vorübergehend lockern und für die Wirkstoffe öffnen. Derma System Ultraschallgeräte regen darüber hinaus kurzfristig die Durchblutung an. Die Haut wirkt rosiger, erfrischter und erholter, ein Sofort Lifting Effekt für natürliche Schönheit ohne Skalpell und Spritze wird sichtbar. Nicht zuletzt fördern Derma System Ultraschallgeräte für den Heimgebrauch den Abfluss von gestautem Blut in den Kapillargefäßen. Eine kosmetische Ultraschallbehandlung mit Ultraschallgeräten von Derma System wirkt der Ödembildung entgegen und festigt die Gefäße, womit die Harmonisierung des Hautbildes bewirkt wird. Nicht zuletzt wirken Ultraschallbehandlungen mit Derma System Geräten anregend auf die Mikrozirkulation der Haut, also auf die Durchblutung und den Stoffwechsel Austausch ihrer kleinsten Blutgefäße. Eine ungestört funktionierende Mikrozirkulation wiederum ist Voraussetzung für die Selbsterneuerungsmechanismen der Hautzellen, die ein frisches Hautbild garantieren.

Auch Radiofrequenzgeräte von Derma System können effektiv gegen die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung, wie beispielsweise Trockenheitsfältchen, eingesetzt werden. Das Prinzip der Derma System Radiofrequenzgeräte beruht auf dem Effekt, dass Radioenergie in der Lage ist, sanft das unter der Haut befindliche Bindegewebe zu erwärmen. Dieses wiederum bewirkt eine Zusammenziehen des Kollagens. Die Haut erscheint gestrafft. Der Wirkmechanismus basiert darauf, dass die hochfrequenten Wellen der Derma System Radiofrequenzgeräte bis in die tief gelegene Unterhaut und das Fettgewebe eindringen, wo sie freigesetzt werden und für eine Erwärmung sorgen. Die Oberhaut bleibt hiervon unberührt. Dabei werden die Kollagene gezwungen, sich neu anzuordnen und damit die Hautstruktur zu verbessern. Gleichzeitig bewirken die Derma System Radiofrequenzgeräte eine Festigung des Kollagens, welches mit zunehmendem Lebensalter nachlässt und die Haut schlaff macht. Beide Prinzipien zusammengenommen - das Zusammenziehen des Kollagens sowie das Verkürzen des Fibroplasten, also der Hauptzellen des Bindegewebes, - bewirkt die Radiofrequenztherapie mit Geräten von Derma System eine deutliche Straffung der Haut, die erfrischt und befreit aufatmen kann.